Nutzkanal

Als Nutzkanäle oder Service Channels (SC) werden in der Telekommunikation solche Kanäle bezeichnet, über die nur Nutzdaten übertragen werden, also Benutzernachrichten. Steuerinformationen für die Vermittlung oder die Zeichengabe für die Signalisierung werden über separate Zeichengabekanäle übertragen. In ISDN ist der B-Kanal der Nutzkanal, der D-Kanal hingegen dient der Signalisierung.

Informationen zum Artikel
Deutsch: Nutzkanal
Englisch: service channel - SC
Veröffentlicht: 21.07.2012
Wörter: 58
Tags: DK-Grundlagen
Links: B-Kanal, Dienst, D-Kanal, ISDN (integrated services digital network), Kanal