Numerische Steuerung

Numerische Steuerungen (NC) sind Computeranwendungen für die Steuerung von Werkzeug- und Produktionsmaschinen. Die Steuerungstechniken berücksichtigen alle für die Produktion erforderlichen Daten der Geräte, Rohstoffe und Werkzeuge. Die Steuerung erfolgt über alphanumerische Zahlencodes, die der Computer aus den Daten für die Geräte, Werkzeuge und Rohstoffe gewinnt und sie als Weg- und Vorschubinformation, als Drehgeschwindigkeit und Schaltinformation, an die Steuerungseinheiten für die Antriebe und die Peripherie-Komponenten weiterleitet.

NC-Steuerungen sind nach DIN 66025 standardisiert und werden in der spanabhebenden Bearbeitung wie dem Bohren, Schneiden und Fräsen eingesetzt.

Für automatisch reproduzierbare Fertigungen gibt es speicherprogrammierbare Steuerungen (CNC).

Informationen zum Artikel
Deutsch: Numerische Steuerung
Englisch: numerical control - NC
Veröffentlicht: 15.10.2006
Wörter: 102
Tags: #Automations-Konzepte
Links: CNC (computerized numerical control), Computer, Daten, DIN (Deutsches Institut für Normung e.V.),