Netzwerk-Appliance

Das Appliance-Konzept setzt auf preiswerte Netzwerkkomponenten, die eine oder nur wenige Funktionen unterstützen. Die vorinstallierten Geräte sind einfach anzuschließen und können danach direkt benutzt werden.

Eine Netzwerk-Appliance ist ein einfacher Personal Computer (PC), manchmal auch als Thin Client bezeichnet, über den der Zugang zum Internet hergestellt und einige wenige Geschäftsaktivitäten abgewickelt werden können. Er hat wesentlich weniger Funktionen als ein voll ausgestatteter Personal Computer. Die Anwendungen, die von einer Netzwerk-Appliance ausgeführt werden liegen typischerweise auf einem Webserver, auf den das Netzwerk-Appliance zugreifen kann.

Informationen zum Artikel
Deutsch: Netzwerk-Appliance
Englisch: network appliance
Veröffentlicht: 11.09.2005
Wörter: 91
Tags: #Netzwerkkomponenten
Links: Internet, Personal Computer, Thin-Client, Webserver,