Netscape Navigator

Der Netscape Navigator ermöglicht es, schnell und komfortabel HTML-Dokumente von Servern abzurufen, online Formulare auszufüllen, E-Mail und Netnews zu lesen und zu beantworten, Dateien von FTP-Servern abzurufen und in Online-Shops einkaufen zu gehen. Kennzeichen des Netscape-Navigators ist - neben der grundlegenden Web-Browser-Funktion, also der Unterstützung der Sprachdefinition der Hypertext Markup Language (HTML) und des Hypertext-Transfer-Protocol (HTTP) die Unterstützung von HTML-Forms, die Eingaben in HTML-Dokumente ermöglichen, die Integration eines E-Mail-Frontends, das sowohl zum Lesen als auch zum Schreiben und Versenden von E-Mail geeignet ist, sowie die Verfügbarkeit für eine Vielzahl unterschiedlichster Rechner- und Betriebssystem-Plattformen.


So unterstützt der Netscape-Navigator neben gängigen Betriebssystemen wie Windows 3.1x. Windows 95, Windows-NT oder Mac OS X ab System 7 eine Vielzahl von Unix-Derivaten wie Aix, BSD/OS, Digital-Unix, HP-UX, Linux, Solaris oder Sun-OS. Zusätzlich bietet der Netscape-Navigator 2.01 auf fast allen unterstützten Plattformen Support für Java-Applikationen.

Ist der Browser einmal nicht in der Lage, die gewünschten Dokumente selbst anzuzeigen, wie es zum Beispiel bei Multimedia-Dokumenten mit Sound- oder Musik-Unterstützung oder bei Postscript-Dokumenten der Fall ist, so bietet er über den Menüpunkt Preferences die Möglichkeit, kleine Plug-Ins einzubinden und »Helper«-Applikationen zu definieren, die die Anzeige der entsprechenden Datei bzw. die Soundwiedergabe ermöglichen.

So bietet Adobe den Acrobat-Reader zur Verwendung mit dem Netscape-Navigator an. Andere Firmen arbeiten an Sound- und Multimedia- Erweiterungen für den Netscape-Navigator und bieten diese im Internet teilweise kostenlos oder als Evaluation-Software an.Neben den reinen Browser-Fähigkeiten des Navigators ist auch die integrierte E-Mail- und Netnews-Schnittstelle für den Anwender von großer Bedeutung. So kann der Benutzer festlegen, ob er einem bestimmten Themenbereich, Thread, folgen will oder nicht. Er kann die gelesene E-Mail in einen Papierkorb legen, den er später löschen kann, er kann das Mail-Verzeichnis komprimieren, ein Adressbuch anlegen und Aliase für seine Kommunikationspartner festlegen und kann direkt aus dem Mail-Verzeichnis heraus E-Mail verschicken. Die Anforderungen, die der Netscape-Navigator 2.01 an die Systemressourcen stellt, sind von der jeweiligen Plattform abhängig.

Informationen zum Artikel
Deutsch: Netscape Navigator
Englisch: Netscape navigator
Veröffentlicht: 21.04.2012
Wörter: 336
Tags: #Browser
Links: Formular, Acrobat, Adressbuch, Auszeichnungssprache, BSD (Berkeley software distribution)