Nahfeld

  1. Als Nahfeld, Near Filed, wird in der Hochfrequenztechnik das elektromagnetische Feld im Nahbereich bezeichnet, das sich durch Interferenzen anders verhält, als das Fernfeld. Das Nahfeld liegt in einem Entfernungsbereich, der der Wellenlänge der Hochfrequenzquelle entspricht. Dieses Feld ist auch abhängig von der Antenne und der Abstrahlcharakteristik. So verkürzt sich bei stark gebündelter Abstrahlung das Nahfeld auf etwa ein Fünftel der Wellenlänge. Bei 1 MHz beträgt das Nahfeld etwa 300 m, bei 100 MHz zwischen 1 m und 3 m. Nahfelder sind entscheidend für kapazitive und induktive Beeinflussungen.
  2. In der Akustik ist das Nahfeld der Bereich in der Nähe der Schallquelle in dem sich die Schallwelle aufbaut. Im Nahfeld erfolgt die Schallwellenausbreitung mit Kugelwellen. Im Nahbereich ist der Abstand zur Schallquelle kleiner oder gleich der Wellenlänge. In diesem Bereich, der sich bis zum zehnfachen der Wellenlänge ausdehnen kann, sind der Schalldruck und die Schallschnelle nicht proportional zueinander.

Informationen zum Artikel
Deutsch: Nahfeld
Englisch: near field
Veröffentlicht: 13.04.2018
Wörter: 153
Tags: #Elektromagnetische Verträglichkeit
Links: Abstrahlcharakteristik, Akustik, Antenne, Fernfeldkommunikation, Hochfrequenztechnik