NUL (null character)

Das NUL-Steuerzeichen dient in Übertragungssystemen als Füllzeichen zum Bit Stuffing. Es kann einer Zeichenfolge hinzugefügt oder aus ihr entfernt werden, ohne dass sich deren Bedeutung der Datensequenz verändert. Das NUL-Zeichen wird typischerweise in Zeitschlitze oder in unbenutzte Felder eingefügt. Im ASCII-Zeichensatz belegt es die Position 00.

Informationen zum Artikel
Deutsch: Null
Englisch: null character - NUL
Veröffentlicht: 17.01.2014
Wörter: 49
Tags: #Steuerzeichen
Links: ASCII-Zeichensatz, Bit-Füllung, remote, Übertragungssystem, Zeitschlitz