NIPS (network intrusion protection system)

Ein Network Intrusion Protection System (NIPS) ist ein System für die Netzwerksicherheit, mit dem Netzwerke vor unberechtigtem Zugriff geschützt werden. Ein NIPS-System kann aus einem Intrusion Detection System (IDS) und einem Intrusion Prevention System (IPS) bestehen.

Ein NIPS-System kann Angreifer, die sich unberechtigten Zugriff auf das Netzwerk verschaffen, aktiv darin hindern. Das kann durch Firewalls, Ingress-Filter, Virenscanner oder andere Schutzmechanismen erfolgen. NIPS-Systeme überwachen den Netzverkehr ununterbrochen, sie erkennen Anomalien in den Verkehrsmustern und lösen Alarme aus, auf die die Systemadministration entsprechend reagieren muss.

Informationen zum Artikel
Deutsch:
Englisch: network intrusion protection system - NIPS
Veröffentlicht: 23.10.2018
Wörter: 84
Tags: #Netzwerk-Sicherheitskonzepte
Links: active, Alarm, Angreifer, Anomalie, Eindringen