NBAR (network based application recognition)

Die Network Based Application Recognition (NBAR) ist eine Technik, um verschiedene Anwendungen zu klassifizieren. Mit der NBAR-Funktion können Router oder Switches IP-Pakete hinsichtlich ihrer Anwendung analysieren, und zwar auf Basis der IP-Portnummer oder der Internetadresse (URL). Der analysierten Anwendung kann dann die entsprechende Bandbreite und Dienstgüte zur Verfügung gestellt werden.

Durch das NBAR-Verfahren wird sichergestellt, dass die verfügbaren Ressourcen so effektiv möglich genutzt werden und dass entscheidende Übertragungsparameter wie die Bandbreite, Latenzzeit und die Leistung der angebotenen Dienste sichergestellt und das Eindringen von Spams, Malware oder von anderer Schadsoftware verhindert wird.

Informationen zum Artikel
Deutsch:
Englisch: network based application recognition - NBAR
Veröffentlicht: 01.10.2018
Wörter: 96
Tags: #Internetworking-Strukturen
Links: Apps, Bandbreite, Dienst, Eindringen, Latenz