NAVSTAR (navigation satellite timing and ranging)

Navstar ist das US-amerikanische Bezeichnung für die Konstellation des GPS-Systems (Global Positioning System). Es wurde vom Departmend of Defense (DoD) konzipiert und bereits in den 80er Jahren realisiert. Aus der Bezeichnung Navigation Satellite Timing and Ranging (NAVSTAR) geht hervor, dass die Navigationssatelliten für die Zeit und die Ortung bestimmt sind. Das Navstar-System (GPS) besteht aus 24 Satelliten, die in 6 Orbits die Erde in einer nominellen Höhe von 20.000 km umkreisen.

Das GPS-System dient der exakten Ortsbestimmung von stationären und mobilen Empfangsgeräten und GPS-Empfängern. Das Navigationssystem kann gleichermaßen in der Luft- und Seefahrt, in Kraftfahrzeugen und in Mobilgeräten für die genaue Positionsbestimmung eingesetzt werden.

Die einzelnen Satelliten des GPS-Systems wurden ständig weiterentwickelt und mit immer präziseren Atomfrequenznormalen, mit Rubidium- und Cäsium-Normalen ausgestattet.

Informationen zum Artikel
Deutsch:
Englisch: navigation satellite timing and ranging - NAVSTAR
Veröffentlicht: 30.07.2014
Wörter: 128
Tags: #Satelliten-Navigation
Links: Atomfrequenznormal, Cäsium-Normal, Erdung, GPS (global positioning system), Mobilgerät