NAF (non-adjacent form)

Die elliptische Kurven-Kryptografie (ECC) ist eine schnelle kryptografische Berechnungsmethode, die eine hohe Sicherheit gewährleistet.

Bei der ECC-Verschlüsselung erfolgen die Verschlüsselung und die Entschlüsselung mit einem arithmetischen Mechanismus mit elliptischer Kurvenfunktion. Dieser Mechanismus basiert auf der Punktmultiplikation, die durch wiederholte Punktaddition und Punktverdoppelung durchgeführt wird. Die vorgeschlagene alternative effiziente Methode für die Punktmultiplikation ist die Binärform oder Non-Adjacent Form (NAF). Die Berechnungsleistung mit vorverarbeiteter NAF und dem On-the-fly-Ansatz gewährleistet eine Optimierung gegenüber der binären Form der skalaren Multiplikation. Bei der NAF-Verschlüsselung wird nacheinander jedes Bit einer Binärzahl, beginnend mit dem Least Significant Bit (LSB) und endend mit dem Most Significant Bit (MSB) umgewandelt.

Informationen zum Artikel
Deutsch:
Englisch: non-adjacent form - NAF
Veröffentlicht: 27.01.2020
Wörter: 114
Tags: #Verschlüsselung
Links: Binär, Bit (binary digit), ECC (elliptic curve cryptography), Entschlüsselung, LSB (least significant bit)