MT (Mitteltöner)

Mitteltöner (MT) sind Lautsprecher, die den mittleren Frequenzbereich abstrahlen. Bei welcher Frequenz dieser Frequenzbereich beginnt und endet ist nicht festgelegt. Dieser Bereich hängt vielmehr mit der Konstellation zusammen, in der der Mitteltöner in Kombination mit Hoch- und Tieftönern (TT) eingesetzt wird. Im Allgemeinen liegt die untere Frequenz zwischen 100 Hz und 400 Hz und die obere zwischen 3 kHz und 10 kHz.


Auch gibt es keine speziellen Aussagen zur Größe, Leistung oder Art des Lautsprechers. Entscheidend ist die Kombination und der Frequenzgang der anderen Lautsprecher. Die gesamte Frequenzgangkurve aller in einer Lautsprecherbox oder -wand kombinierten Lautsprecher muss so sein, dass keine Frequenzbereiche angehoben oder gedämpft werden.

Frequenzbereiche von Tief-, Mittel- und Hochtöner in einer 3-Wege-Kombination

Frequenzbereiche von Tief-, Mittel- und Hochtöner in einer 3-Wege-Kombination

Das bedeutet, dass bei einem 3-Wege-System die untere Grenzfrequenz des Mitteltöners mit der oberen Grenzfrequenz des Tieftöners und die obere Grenzfrequenz des Mitteltöners mit der unteren Grenzfrequenz des Hochtöners übereinstimmen sollten und über die Frequenzweiche angepasst wird.

Informationen zum Artikel
Deutsch: Mitteltöner - MT
Englisch: midrange speaker
Veröffentlicht: 25.11.2008
Wörter: 161
Tags: #Lautsprecher
Links: Frequenz, Frequenzbereich, Frequenzgang, FW (Frequenzweiche), Grenzfrequenz