Microdrive

Das Microdrive von IBM ist eine Subminiatur-Festplatte in Form einer Speicherkarte mit Abmessungen von 40 mm x 30 mm, bei einer Dicke von nur 5 mm.

340 MB Micro Drive 
   von IBM

340 MB Micro Drive von IBM

Das Microdrive hat eine 1"-Festplatte, die sich mit einer Geschwindigkeit von 3.600 U/min dreht. Dieses Laufwerk gibt es mit Speicherkapazitäten von mehreren hundert Megabyte (MB) bis hin zu 20 Gigabyte (GB). Die Datenraten betragen für die Lesegeschwindigkeit 10 MB/s und für die Schreibgeschwindigkeit 5 MB/s.

Microdrives werden als Speichererweiterung in Laptops, Notebooks und Handhelds eingesetzt. Sie arbeiten wie eine Festplatte mit rotierender Scheibe und sind daher anfälliger gegen Stoßbelastungen. Die Versorgungsspannung beträgt 3,3 und 5 V.

Micro-Drive im PC-Card-Adapter

Micro-Drive im PC-Card-Adapter

Das Microdrive hat ein serielles Interface mit 50 Pins und kann über einen PC-Card-Adapter Typ II an den standardisierten PC-Card-Bus angeschlossen werden.

Es wird u.a. in Mobilspeichern und MP3-Playern, wie dem iPod eingesetzt.

Informationen zum Artikel
Deutsch: Microdrive
Englisch: micro drive
Veröffentlicht: 13.07.2016
Wörter: 144
Tags: #Disketten, Festplatten
Links: Datenrate, Festplatte, Gigabyte, Handheld-PC, iPod