Messmethode

Die Messmethode ist die Art und Weise, wie eine Messung durchgeführt wird. Die Messmethode ist unabhängig vom Messprinzip und beschreibt die Vorgehensweise bei der Messung. Dazu gehören der vorherige Nullabgleich und die Endbereichsjustierung.


Messmethoden werden nach direkten und indirekten Messmethoden unterschieden. Die direkte Messmethode setzt auf den direkten Vergleich der physikalischen Messgröße mit einem entsprechenden physikalischen Messnormal. Handelt es sich beispielsweise um eine Spannungsmessung, dann ist das Bezugsnormal ein Spannungsnormal. Dagegen wird bei der indirekten Messmethode die zu messende physikalische Messgröße mit einer Hilfsgröße verglichen, die der physikalischen Größe entspricht. Bei einer Spannungsmessung könnte als Referenz ein Widerstandsnormal benutzt werden.

Es gibt mehrere Messmethoden. Zu den gängigeren gehören die Differenz-, Kompensations- und Substitutionsmethode. Während bei der Differenzmethode die Abweichung der zu bestimmenden Messgröße von einer genauen Referenz ermittelt wird, wird bei der Kompensationsmethode die Messgröße durch eine Gegengröße kompensiert. Bei Gleichheit beider Größen entspricht die Kompensationsgröße der Messgröße.

Informationen zum Artikel
Deutsch: Messmethode
Englisch: measurement method
Veröffentlicht: 20.11.2010
Wörter: 165
Tags: #Messungen
Links: Messgröße, Messnormal, Messung, Spannungsmessung,