Mehrfachvererbung

Der Begriff Mehrfachvererbung wird in der objektorientierten Programmierung (OOP) verwendet. Unter Mehrfachvererbung versteht man eine Vererbung, bei der eine Klasse mehrere direkte Oberklassen besitzt. Eine Klasse, die durch Mehrfachvererbung definiert wird, erbt die Merkmale aller Oberklassen. Dabei können Konflikte entstehen, falls ein Merkmal in verschiedenen Oberklassen definiert ist oder eine indirekte Oberklasse als mehrfache Oberklasse auftritt.

Informationen zum Artikel
Deutsch: Mehrfachvererbung
Englisch:
Veröffentlicht: 28.11.2009
Wörter: 57
Tags: #Datentypen
Links: Klasse, Merkmal, Objektorientierte Programmierung, Vererbung,