MSP (managed service provider)

Managed Service Provider oder Management Service Provider (MSP) sind IT-Dienstleiter, die für andere Unternehmen IT-Services bereitstellen und diese auch verwalten. MSP-Provider bieten die unterschiedlichsten Managed Services, stellen diese ihren Kunden als maßgeschneiderte Service-Pakete zusammen und übernehmen das komplette Service-Management.

Zu den angebotenen Dienstleistungen gehören reine IT-Services wie Hosting-Services, Cloud-Computing und Virtual Private Networks (VPN), aber auch Services für die Hardware, wie Hardware as a Service (HaaS), und solche, die die Sicherheit und Zuverlässigkeit verbessern und den Webauftritt betreffen. Dazu gehören das Webhosting, der Internetauftritt und die Bereitstellung der Webserver.

Managed Service Provider bieten ihren Kunden unterschiedliche Geschäfts- und Kostenmodelle, sie unterstützen diese mit Fernwartung und setzen zur Erhöhung der Effizienz Remote Monitoring and Management (RMM) ein. Dadurch können sie Probleme mit Servern und Endgeräten remote beheben und haben eine ständige Kontrolle der Managed Services, mit Daten-Backups und sicheren Zugriffsfunktionen. Je nach Dienstgütevereinbarung werden die Services mit garantierten Betriebszeiten zur Verfügung gestellt.

Informationen zum Artikel
Deutsch:
Englisch: managed service provider - MSP
Veröffentlicht: 13.03.2019
Wörter: 165
Tags: Service-Provider
Links: Betriebszeit, Cloud-Computing, HaaS (hardware as a service), Hardware, Managed Services