MSOH (multiplex section overhead)

Beim synchronen Übertragungsmodus (STM) ist der Multiplex Section Overhead (MSOH) der Teil des STM-1-Datenrahmens, der dem Pointer folgt. Der MSOH-Header übernimmt innerhalb eines SDH-Netzes die Steuerung zwischen zwei Multiplexern über die Regeneratoren hinweg. Er hat Datenfelder für die Fehlererkennung in einem Multiplexabschnitt, die automatische Umschaltung auf einen Ersatzweg, Datenkanäle für Service-Aufgaben, ein Datenfeld für das synchrone Taktsignal und für die Bitfehlererkennung beim Empfänger.

Informationen zum Artikel
Deutsch:
Englisch: multiplex section overhead - MSOH
Veröffentlicht: 16.10.2008
Wörter: 72
Tags: #SDH-Netze
Links: Datenfeld, Empfänger, Fehlererkennung, Multiplexer, PTR (pointer)