MSAU (multistation access unit)

Bei der Multistation Access Unit (MSAU) handelt es sich um den Ringleitungsverteiler in Token Ring, mit dem die Endgeräte an den Ring angeschlossen werden. Die MSAU bildet einen Kabelkonzentrator für Lobe-Kabel, über den die einzelnen Endgeräte in Punkt-zu-Punkt-Verbindungen angeschlossen sind, wodurch eine sternförmige Struktur gebildet wird. Es gibt passive und aktive MSAUs; Letztere erkennen, ob Geräte angeschlossen sind.

Informationen zum Artikel
Deutsch:
Englisch: multistation access unit - MSAU
Veröffentlicht: 20.02.2010
Wörter: 64
Tags: #Token Ring
Links: Endgerät, Lobe-Kabel, PzP (Punkt-zu-Punkt-Verbindung), RLV (Ringleitungsverteiler), Token Ring