MOH (music on hold)

Wartemusik, englsich: Music on Hold (MOH), ist ein Dienst, der in Tk-Anlagen eingesetzt wird. Beim Music-on-Hold-Dienst werden in der Zeit, in der die Telefonverbindung zu dem gewünschten Gesprächspartner oder der Nebenstelle geschaltet wird, Musik oder Ansagen eingespielt. Auch beim Makeln, wenn ein Kommunikationspartner zwischen zwei Gesprächspartnern hin und her schaltet, kann Music-on-Hold eingespielt werden.

In einigen Nebenstellenanlagen kann aus einer bestimmten Anzahl an intern gespeicherten Musikstücken ausgewählt werden, in anderen ist die zusätzliche Einspielung von CD-Playern möglich. Die Einspielung der Wartemusik kann der Abgabenordnung der GEMA unterliegen.

Informationen zum Artikel
Deutsch: Wartemusik
Englisch: music on hold - MOH
Veröffentlicht: 25.01.2018
Wörter: 94
Tags: #Telekommunikation
Links: Dienst, Makeln, NstA (Nebenstellenanlage), Tk-Anlage (Telekommunikationsanlage), Zeit