MO (managed object)

Managed Objects (MO) bilden die abstrakte Darstellung eines gemanagten Netzwerks. Die Managed Objects werden von vorhandenen und eingebundenen Netzkomponenten gebildet, und von Software-Komponenten, die mit anderen Netzkomponenten kommunizieren. Ist beispielsweise ein Scanner ein Managed Object, dann gehören alle relevanten Scannerinformationen wie die Auflösung, der Scan-Status, die Farbauflösung, der Einzug u.a. zu den angezeigten MO-Informationen. Die Datenbank in der die Managed Objects abgelegt und gespeichert werden ist die Management Information Base (MIB). Managed Objects sind dynamisch und können mit anderen gemanagten Netzwerk-Ressourcen kommunizieren.

Die Beschreibung und Verwaltung von Managed Objects ist in den Guidelines for Definition of Managed Objects (GDMO) festgelegt.

Informationen zum Artikel
Deutsch:
Englisch: managed object - MO
Veröffentlicht: 10.10.2011
Wörter: 105
Tags: #Netzwerkmanagement-Komponenten
Links: Auflösung, Datenbank, GDMO (guidelines for definition of managed objects), Komponentenmodell, MIB (management information base)