MISD (multiple instruction single data)

Multiple Instruction Single Data (MISD) ist eine Rechnerarchitektur mit Multiprozessorsystem, bei dem alle Prozessoren gleichzeitig verschiedene Befehle auf den Daten eines einzigen Datenstroms ausführen.

Klassifizierung der Rechnerarchitekturen nach Flynn

Klassifizierung der Rechnerarchitekturen nach Flynn

Zu dieser Parallelrechner-Architektur, die relativ selten eingesetzt wird, gehören Pipeline-Architekturen. Die anderen Rechnerarchitekturen wie Multiple Instruction Multiple Data (MIMD) oder Single Instruction Multiple Data (SIMD) eignen sich in aller Regel besser für die Parallelverarbeitung.

Die MISD-Rechnerarchitektur gehört zu der von Flynn durchgeführten Klassifizierung.

Informationen zum Artikel
Deutsch: MISD-Rechnerarchitektur
Englisch: multiple instruction single data - MISD
Veröffentlicht: 04.07.2011
Wörter: 77
Tags: #Computer- Ausführungen
Links: Anweisung, Befehl, Daten, Klassifizierung, MIMD (multiple instruction multiple data)