MIN (mobile identification number)

Die Mobile Identification Number (MIN) entspricht der International Mobile Subscriber Identity (IMSI) im GSM-Standard. Es ist eine 34 Bit lange Kennzeichnung, die aus der Telefonnummer erzeugt wird. Sie ist Bestandteil der Electronic Serial Number (ESN), die die Rufnummer für Nicht-GSM-Handys bildet.

Bei analog arbeitenden Zellularnetzen der 1. Generation (1G) wird die Mobile Identification Number für das Routing des Anrufs benutzt. In den meisten Netzen der 2. Generation (2G) benutzt das Mobilfunksystem eine temporär zugeteilte Nummer für das Routen.

Informationen zum Artikel
Deutsch:
Englisch: mobile identification number - MIN
Veröffentlicht: 04.07.2011
Wörter: 79
Tags: #UMTS-Netze
Links: 1. Generation, 2. Generation, Analog, Bit (binary digit), ESN (electronic serial number)