MIME (multipurpose Internet mail extensions)

Die Multipurpose Internet Mail Extension (MIME) ist eine Erweiterung des Simple Mail Transfer Protocols (SMTP), um die Beschränkungen des SMTP-Protokolls in Bezug auf Textnachrichten, Grafiken, Audio und andere binäre Dateien aufzuheben. Das Simple Mail Transfer Protocol (SMTP) unterstützt nur Textnachrichten im ASCII-Zeichensatz mit 7 Bit. Dagegen können mit den Multipurpose Internet Mail Extensions (MIME) Texte im 8-Bit-Code, Grafiken, Audio und Video übertragen werden. Zu diesem Zweck teilt MIME die verschiedenen Dateitypen in Haupt- und Untergruppen, genannt Medientypen und Subtypen.


Die einzelnen MIME-Typen der verschiedenen Medientypen können in einem einzigen Nachrichtenkörper zusammengefasst werden. Der Empfänger muss allerdings in der Lage sein, diese wieder zu trennen. Zu den MIME-Medientypen gehören: text, image, video, audio, message, text, zu den MIME-Subtypen, die vom Medientyp durch einen Schrägstrich getrennt sind und die den MIME-Typ genauer definieren, gehören: msword, html, javascript, jpg, gif, mpeg.

Spezifikationen 
   des MIME-Headers

Spezifikationen des MIME-Headers

Voraussetzung für den Empfang und die korrekte Darstellung dieser multimedialen elektronischen Post ist, dass das Mail-Programm des Empfängers ebenfalls den MIME-Standard unterstützt. Das MIME-Protokoll wird auch zur Kommunikation zwischen zwei Kommunikationspartnern im Internet eingesetzt, zwischen Programmen, die entfernt voneinander auf arbeiten. So können beispielsweise die unterschiedlichen Daten eines Webservers für Grafiken und Audio direkt mit MIME auf einem Browser dargestellt werden.

Bei der Übertragung wird die Datei im Header beschrieben. Damit die Daten für alle Computer und Betriebssysteme interpretierbar werden, werden sie vor dem Versenden codiert. Die im ASCII-Zeichensatz und im erweiterten Zeichensatz verwendete 8-Bit-Codierung wird daher auch in einen 7-Bit-Code und einen 6-Bit-Code umgerechnet. Zur Erhöhung der Datensicherheit gibt es mit S/MIME eine MIME-Version mit Verschlüsselung.

Multipurpose Internet Mail Extension (MIME) ist von der Internet Engineering Task Force spezifiziert und in RFC 2049 beschrieben.

Informationen zum Artikel
Deutsch: MIME-Protokoll
Englisch: multipurpose Internet mail extensions - MIME
Veröffentlicht: 07.10.2011
Wörter: 293
Tags: #IP-Dienste
Links: 7-Bit-Code, 8-Bit-Code, ASCII-Zeichensatz, Audio, BS (Betriebssystem)