MIDP (mobile information device profile)

Das Mobile Information Device Profile (MIDP) ist ein J2ME-Profil der Java 2 Micro Edition (J2ME) zur Abdeckung gerätespezifischer Funktionen. Dieses Profil ermöglicht die Zusammenarbeit von verschiedenen Geräten der gleichen Kategorie. In Mobilfunknetzen können dies Handys, Smartphones und PDAs sein. Der Funktionsumfang von MIDP umfasst sicherheitsrelavante Funktionen, HTTPS, einen Timer, Sound, Bildschirm und Tastatur. Es wird eine Bildschirmauflösung von 96 x 54 Pixeln (MIDP 2.0) unterstützt.

Im Java-ME-Rahmenwerk liegt das MIDP-Profil auf der mittleren Schicht. Über der Connected Limited Device Configuration (CLDC), die auf der unteren Schicht mit der Java Virtual Machine angesiedelt ist, wird dem MIDP-Profil die Klassenbibliothek zur Verfügung gestellt.

Informationen zum Artikel
Deutsch:
Englisch: mobile information device profile - MIDP
Veröffentlicht: 21.08.2012
Wörter: 106
Tags: Bibliotheken
Links: Bildschirm, Bildschirmauflösung, Cat (category), CLDC (connected limited device configuration), Handy