MDT (mobile data terminal)

Mobile Datenterminals, Mobile Data Terminal (MDT), sind dedizierte Endgeräte für spezielle Mobilfunknetze oder -dienste. Sie werden im BOS-Funk, in Tetra und Tetrapol eingesetzt, wo sie in Militärfahrzeugen, Feuerwehren und Polizeiwagen, in Autos des Katastrophenschutzes und des Rettungswesens als mobile Datenterminals die Kommunikation übernehmen und die Ortungsdaten anzeigen.

Mobile Datenterminals haben ein Display und eine Tastatur um Daten einzugeben, und sind mit verschiedenen Peripheriegeräten wie Navigationsgerät, automatischer Fahrzeug-Locator oder Taximeter verbunden. Handelte es sich bei den ersten MDT-Geräten um Dumb Terminals, so sind die aktuellen MDTs mit Prozessoren ausgestattet. Daher weren sie in der Regel auch als Mobile Data Computer (MDC) bezeichnet.

Informationen zum Artikel
Deutsch:
Englisch: mobile data terminal - MDT
Veröffentlicht: 22.12.2016
Wörter: 108
Tags: #Mobilfunkgeräte
Links: AVL (automatic vehicle locator), Bildschirm, BOS-Funk, Computer, DEGt (Datenendgerät)