MDC (message error detection code)

Message Error Detection (MDC) ist ein Prüfsummenverfahren, das benutzt wird um die Datenunversehrtheit festzustellen. Das Verfahren ist aufwendiger als die Erkennung von Datenübertragungsfehlern, da ein eventueller Angreifer gleichzeitig die Nachricht und die Prüfsumme ändern müsste, oder aber eine Nachricht gegen eine andere Nachricht austauschen müsste, die dieselbe Prüfsumme ergibt.

Informationen zum Artikel
Deutsch:
Englisch: message error detection code - MDC
Veröffentlicht: 26.06.2008
Wörter: 55
Tags: #Datenschutz
Links: Angreifer, Datenunversehrtheit, Fehler, MSG (message), Prüfsumme