MDA (monochrome display adapter)

Der MDA-Adapter (Monochrome Display Adapter) war einer der ersten Adapter für Bildschirmdarstellungen. Er unterstützte lediglich monochromatische bachromatische zw. Darstellungen mit bis 16 Graustufen.

Mit diesem Adapter konnten keine Bildpunkte angesprochen werden. Die Grafikfähigkeiten beschränkten sich auf rechtwinklige Liniengebilde, die mit Hilfe einiger Sonderzeichen erzeugt werden konnten.

Steckerbelegung für MDA/HGC

Steckerbelegung für MDA/HGC

Die Textdarstellung war einfarbig und hatte eine Auflösung von 80 Spalten und 25 Zeilen. Es konnten alle 256 ASCII-Zeichen dargestellt werden.

Informationen zum Artikel
Deutsch: MDA-Adapter
Englisch: monochrome display adapter - MDA
Veröffentlicht: 20.01.2012
Wörter: 71
Tags: #Displays
Links: Adapter, ASCII-Zeichensatz, Auflösung, Bildschirm, Graustufe