MCF (meta content framework)

Das Meta Content Framework (MCF) ist eine Apple-Technologie aus den 90er Jahren, die vom Resource Description Framework (RDF) abgelöst wurde. Als Dateiformat ist das Meta Data Format (MCF) ein plattformübergreifendes Datenformat mit dem unstrukturierte Datenbestände strukturiert dargestellt werden können. Mit diesem Framework soll das World Wide Web (WWW) mehr als geordnete Bibliothek erscheinen, denn als ungeordnete Sammlung an Büchern und Informationen.

Das Meta Content Framework ist ein Werkzeug, das Informationen über Informationen bietet, indem es den Objekten Eigenschaften zuordnet. Über das MCF-Framework können unterschiedliche Daten aus verschiedenen Datenbanken dargestellt werden.

Informationen zum Artikel
Deutsch:
Englisch: meta content framework - MCF
Veröffentlicht: 11.04.2012
Wörter: 96
Tags: Web-Software
Links: Bibliothek, content, Dateiformat, Datenbank, Datenformat