MCA (microchannel architecture)

Übersicht über PC-Busse

Übersicht über PC-Busse

Die Microchannel Architecture (MCA) ist ein 32-Bit-Bus, der inkompatibel ist zu allen Busstandards und in PS/2-Computern und im RISC-System/6000 eingesetzt wird.

Der MCA-Bus arbeitet als Systembus und hat einen separaten Controller mit einer Frequenz von 10 MHz, eine Datentransferrate von 20 MB/s sowie einen 32-Bit-Busslot mit 202 Kontakten. Der Bus ist in mehrere Abschnitte für 32 Bit, 16 Bit, 8 Bit und Video-Erweiterung unterteilt. Die Datenübertragungsrate beträgt 20 Mbit/s. Er ist inkompatibel zum ISA-Bus.

Informationen zum Artikel
Deutsch: MCA-Bus
Englisch: microchannel architecture - MCA
Veröffentlicht: 25.03.2008
Wörter: 77
Tags: #Busse
Links: Architektur, Bit (binary digit), Bus, Controller, Datentransferrate