MBWA (mobile broadband wireless access)

Bei Mobile Broadband Wireless Access (MBWA) handelt es sich um ein Thema, das in der Arbeitsgruppe 802.20 des IEEE behandelt wird. Diese Arbeitsgruppe ist aus der Arbeitsgruppe 802.16 (BWA) hervorgegangen.

Spezifikationen 
   von IEEE 802.20

Spezifikationen von IEEE 802.20

Die Aktivitäten dieser Arbeitsgruppe haben zum Ziel einen mobilen, drahtlosen Zugang zu breitbandigen Zugangsnetzen zu definieren. Dazu gehören die Nutzung von lizenzpflichtigen Frequenzbändern unterhalb von 3,5 GHz, die Datenrate, die mindestens 1 Mbit/s für jeden Benutzer betragen soll, die Fahrgeschwindigkeit der mobilen Empfangseinheit, die mindestens 250 km/h sein soll, sowie eine Ausdehnung hin zum Stadtnetz (MAN).

Die Aktivitäten richten sich auf die Standardisierung einer paketorientierten Schnittstelle für das IP-Protokoll um dem mobilen Endanwender einen Zugang zum Internet zu ermöglichen. Sprachdienste werden nicht unterstützt sondern bewusst bei GSM und UMTS belassen.

Informationen zum Artikel
Deutsch:
Englisch: mobile broadband wireless access - MBWA
Veröffentlicht: 13.07.2017
Wörter: 128
Tags: #Lokale Netze #MAN-Strukturen
Links: Aktivität, Arbeitsgruppe, BWA (broadband wireless access), Datenrate, Endanwender