MBSAT (mobile broadcast satellite)

Mobile Broadcast Satellite (MBSAT) ist ein in Japan benutzter Broadcast-Satellitendienst über den Digital-Rundfunk, Video und andere multimediale Dienste für mobile Endgeräte übertragen werden. MBSAT benutzt MPEG-2 Advanced Audio Coding (AAC) für die Audiokompression und MPEG-4 für die Videokompression und transportiert die Informationen in einem MPEG-2-Container. Das MBSAT-System kann gleichzeitig über 50 Programme unterstützen.

Die Satellitenübertragung erfolgt im Downlink im S-Band zwischen 2,630 GHz und 2,655 GHz. Um Übertragungslücken innerhalb dichtbesiedelter Städte auszuschließen, sieht das MBSAT-Konzept überall dort eine terrestrische Übertragung vor, wo kein Satellitenempfang möglich ist. Das MBSAT-Satellitensystem hat 16 Transponder, die alle auf der gleichen Frequenz mit Code Division Multiplexing (CDM) arbeiten.

Informationen zum Artikel
Deutsch:
Englisch: mobile broadcast satellite - MBSAT
Veröffentlicht: 10.10.2013
Wörter: 112
Tags: #Fernsehen
Links: AAC (advanced audio coding), Audiokompression, Broadcasting, CDM (code division multiplexing), Dienst