MBCS (multibyte character set)

Multibyte Character Sets (MBCS) sind Zeichensätze, deren Zeichen aus zwei und mehr Bytes bestehen. Im Unterschied zu den MBSC-Zeichensätzen gibt es die Zeichensätze, deren Zeichen aus einem Byte bestehen, die Single Byte Character Sets (SBCS) und die Double Byte Character Sets (DBCS), deren Zeichen mit zwei Bytes dargestellt werden.

MBCS-Zeichensätze bieten je nachdem mit wie viel Bytes sie arbeiten, ein unglaubliche Vielzahl an codierbaren Zeichen, die vorwiegend für asiatische Schriftzeichen benutzt werden. Mit einem 2-Byte-Datensatz lassen sich 65.536 (256 x 256) Zeichen darstellen, bei drei Byte sind es bereits über 16 Millionen Zeichen. Zu den Multibyte Character Sets gehören verschiedene Varianten des Unicode Transformation Formats (UTF).

Informationen zum Artikel
Deutsch:
Englisch: multibyte character set - MBCS
Veröffentlicht: 18.12.2011
Wörter: 109
Tags: #Zeichensätze
Links: 1-Byte-Zeichensatz, Byte, DBCS (double byte character set), UTF (unicode transformation format), Zeichen