Luftschnittstelle

Die Luftschnittstelle, Air Interface (AI), auch Funkschnittstelle genannt, ist standardisiert und spezifiziert die übertragungsrelevanten Parameter eines Mobilfunksystems.

Im Prinzip ist eine Luftschnittstelle vergleichbar mit einer Schnittstelle auf der physikalischen Ebene, da die Luftschnittstelle für die Anpassung an das Medium Luft sorgt. Als übertragungsrelevante Parameter sind die Frequenzbänder für das Uplink und Downlink zu nennen. Des Weiteren werden in dieser Schnittstelle die Modulationsart festgelegt, das Übertragungsverfahren, ob Frequenzmultiplex oder Zeitmultiplex, und der Zugriff auf frequenzdiskrete Funkkanäle.

Informationen zum Artikel
Deutsch: Luftschnittstelle
Englisch: air interface - AI
Veröffentlicht: 03.01.2019
Wörter: 81
Tags: #Mobilfunk-Schnittstellen
Links: Anpassung, Downlink, Frequenzband, FMX (Frequenzmultiplex), Funkschnittstelle