Lokale Brücke

Lokale Brücken verbinden LAN-Segmente als Subnetzkopplung direkt innerhalb eines Unternehmens- oder Campus-Netzes.

Die Verbindung wird über die LAN-Eingangsports und -Ausgangsports der Brücke hergestellt, die übertragbaren Datenraten entsprechen denen des lokalen Netzes. Erfolgt die Verbindung zwischen LAN-Segmenten mit gleichen MAC-Protokollen und identischen Datenraten, arbeitet die lokale Brücke als transparentes Koppelglied, bei unterschiedlichen MAC-Protokollen und verschiedenen Übertragungsgeschwindigkeiten muss die lokale Brücke über einen entsprechenden Puffer für eine Zwischenspeicherung der Datenpakete verfügen.

Informationen zum Artikel
Deutsch: Lokale Brücke
Englisch: local bridge
Veröffentlicht: 18.04.2009
Wörter: 78
Tags: #Internetworking-Komponenten
Links: Brücke, Datenpaket, Datenrate, LAN-Segment, Puffer