Linkjuice

Bei der Verlinkung von Webseiten werden Kennwerte der verlinkten Webseite über den Link auf die verlinkende Webseite übertragen. Zu solchen Kennwerten gehören der PageRank, TrustRank und RankingIndex, aber auch der Content. Diese Kennwerte bilden den Linkjuice einer Webseite.


Wieviel Linkjuice zu einer Webseite fließt, hängt von der Linkpopularität und der Qualität an verlinkenden Webseiten ab. Qualitativ hochwertige Webseiten erhalten den meisten Linkjuice, untergeordnete weniger. Hat eine Webseite nur wenige oder nur einen Link, dann fließt der gesamte Linkjuice zu der verlinkenden Webseite. Bei einer hohen Verlinkungsdichte teilt sich der Linkjuice auf die verlinkenden Webseiten auf. Über den Linkjuice werden Eigenschaften und Kennwerte einer Webseite auf die verlinkenden Webseiten aufgeteilt.

Links, über die der Linkjuice zu anderen Webseiten fließen soll, werden mit einem Dofollow-Attribut gekennzeichnet. Der Linkjuice-Fluss von einer Webseite zu einer anderen kann durch das rel-Attribut " nofollow" unterbrochen werden. Das Nofollow-Attribut bewirkt allerdings nicht, dass sich der Linkjuice über die anderen Links ändert und die Webseiten mehr Linkjuice erhalten.

Informationen zum Artikel
Deutsch: Linkjuice
Englisch: linkjuice
Veröffentlicht: 18.09.2017
Wörter: 168
Tags: #Verlinkung
Links: content, Dofollow, Link, Linkpopularität, Nofollow