Lieferkette

Eine Lieferkette, Supply Chain, umfasst alle Aktivitäten und Technologien für die Herstellung und den Vertrieb eines Produkts. Sie besteht aus der Bereitstellung der Rohstoffe, der Produktion der Produkte, deren Lagerung und Logistik, und dem Vertrieb und Verkauf an den Endkunden.

Wichtige Aspekte einer Lieferkette sind die Informationsweitergabe, die Beschaffung, Herstellung und der Vertrieb des Produkts sowie die Finanzierung. Die Herstellung des Produkts beginnt bei der Beschaffung der Rohstoffe bei einem Lieferanten. Sie reicht über die Produktionstechnik mit der Herstllung der Fertigprodukte und deren Lagerung bis hin zur Logistik und dem Versand der Produkte zu den Verkaufsstellen, bei denen die Endkunden das fertige Produkt erwerben können.

Neben dem Produktionsstrom gibt es noch den Informationsstrom. Dieser läuft in entgegengesetzter Richtung und hat Einfluss auf die Produktplanung und Produktänderungen. Der Informationsfluss kann in Belangen der Produktionslinie eingreifen und durch verbesserte Lagerverwaltungssysteme oder optimierte Routenplanung zur Kostensenkung beitragen.

Informationen zum Artikel
Deutsch: Lieferkette
Englisch: supply chain
Veröffentlicht: 19.02.2021
Wörter: 150
Tags: Warenwirtschaft
Links: Aktivität, Aspekt, Lagerverwaltungssystem, Bereitstellung,