G (Leitwert)

Der Leitwert (G) ist eine elektrische Einheit für den inversen ohmschen Widerstand (1/R), die die Leitfähigkeit eines elektrischen Leiters angibt. Er wird auch als Konduktanz bezeichnet, allerdings wird die Einheit des Leitwertes in der Elektronik kaum noch benutzt.

Der Leitwert wird in G angegeben und hat die Dimension Siemens, benannt nach Ernst Werner von Siemens (1816 - 1892). Ein Siemens ist der reziproke Wert von einem Ohm. Das Siemens wird mit Präfixen versehen. 1 Milli-Siemens (mS) entspricht 1 Kilo-Ohm und 1 Mikro-Siemens (µS) entspricht 1 Mega-Ohm.

Spezifischer Leitwert von verschiedenen Materialien

Spezifischer Leitwert von verschiedenen Materialien

Der spezifische Leitwert entspricht dem Strom (I) in Ampere (A), der durch einen Leiter von 1 m Länge und 1 qmm Querschnitt bei einer angelegten Spannung (U) von 1 V fließen würde. Ein hoher Leitwert entspricht einem kleinen spezifischen Widerstand, ein großer Widerstand einem kleinen Leitwert.

Informationen zum Artikel
Deutsch: Leitwert - G
Englisch: conductance
Veröffentlicht: 24.03.2011
Wörter: 133
Tags: #Elektronik-Kenndaten
Links: Ampere, Dimension, Elektronik, Erbium, Leiter