Leitungstreiber

Leitungstreiber, Line Driver, sind Verstärker, die Signale mit verstärktem Signalpegel in Übertragungsleitungen eingespeisen. Durch die Pegelanhebung werden das Signal-Rausch-Verhältnis und die Übertragungsqualität auf der Übertragungsleitung verbessert. Leitungsverstärker gleichen durch die Pegelanhebung die Verluste vor allem auf längeren Übertragungsleitungen aus und sorgen so empfangsseitig für einen höheren Empfangspegel.

Leitungsverstärker werden auf Übertragungsleitungen für analoge und digitale Signale eingesetzt, so in der Sender- und Antennentechnik und in Breitbandkabeln aber auch in der Audiotechnik bei der Übertragung von Signalen mit niedrigsten Pegeln. Von der Innenimpedanz her sind Leitungstreiber niederohmig um eine optimale Anpassung an die niederohmigen Übertragungsleitungen zu gewährleisten.

Informationen zum Artikel
Deutsch: Leitungstreiber
Englisch: line driver
Veröffentlicht: 03.12.2012
Wörter: 106
Tags: #Analogschaltungen
Links: Analog, Anpassung, Antenne, Audio, Digital