Lands

Die Bezeichnung Lands kommt in der CD-Technik und in der Leiterplattentechnik vor.

  1. In der CD-Technik versteht man unter Lands die Teile der Spuren einer Compact Disc (CD) oder DVD, die nicht vom Laser gebrannt wurden. Dieser Teil wird auch als Flat bezeichnet und ist im Gegensatz zu den Pits erhaben.

    Datentrack auf einer CD-ROM 
   mit Pits und Lands, Foto: c´t 7/98

    Datentrack auf einer CD-ROM mit Pits und Lands, Foto: c´t 7/98

    Wichtig für die Wiedergabe von Daten ist die Reflektivität der Lands, das Intensity Land (IL). Diese Reflektivität wird in Prozent angegeben und an mehreren Stellen auf der CD-Oberfläche gemessen.

  2. In der Leiterplattentechnik sind Lands Kontaktpads auf denen die Bumps der Chips bondiert werden. Die Anordnung von Leiterplatten-Pads für einen Chip wird auch als Land-Pattern bezeichnet.
>br

Informationen zum Artikel
Deutsch: Lands
Englisch: lands
Veröffentlicht: 09.03.2014
Wörter: 121
Tags: #CD, DVD
Links: Bondierung, Bump, CD (compact disc), Chip, Daten