LUID (locally unique identifier)

Ein Locally Unique Identifier (LUID) ist ein Logon Identifier mit dem das Einloggen in eine Sitzung gekennzeichnet wird. Eine solche LUID behält für die Sitzungsdauer ihre Gültigkeit und zwar solange bis sich der Benutzer mit einem Logout wieder ausloggt. Die ID-Nummer wird einmalig für diese Sitzung vergeben; keine andere Sitzung hat die gleiche Identifikationsnummer. Allerdings ist es möglich, dass die ID-Nummern nach einem Herunterfahren des Computers rückgestellt werden.

Informationen zum Artikel
Deutsch:
Englisch: locally unique identifier - LUID
Veröffentlicht: 20.07.2016
Wörter: 74
Tags: #Sicherheit in der Informationstechnik
Links: Computer, Einloggen, ID-Nummer, Logout, Sitzung