LPX-Formfaktor

Low Profile Extended (LPX) ist ein Formfaktor für Motherboards, die in besonders flachen Gehäusen eingesetzt werden können. Bei LPX sind alle Schnittstellen auf der Hauptplatine vorhanden. In LPX-Mainboards werden die Steckkarten waagerecht installiert. LPX-Boards haben eine Größe von 330 mm x 229 mm, in der größten Version. LPX und die kleinere Variante Mini-LPX sind recht unflexibel in Bezug auf die Erweiterungsfähigkeit. Die Wärmeabstrahlung ist nicht für den Einsatz von leistungsfähigen Zentraleinheiten (CPU) geeignet.

Systemplatinen mit LPX-Formfaktor wurden weitestgehend durch die wesentlich kleineren Formate NLX und ATX abgelöst.

Informationen zum Artikel
Deutsch: LPX-Formfaktor
Englisch: low profile extended - LPX
Veröffentlicht: 12.04.2018
Wörter: 95
Tags: #Hardware-Architekturen
Links: ATX (AT extended), CPU (central processing unit), Formfaktor, Hauptplatine, NLX-Formfaktor