LPPE (lightning protection potential equalization)

Der Blitzschutzpotentialausgleich (BPA), Lightning Protection Potential Equalization (LPPE), ist ein innerer Blitzschutz, der dem Schutz von Personen und Einrichtungen in Räumen und Gebäuden dient. Über ihn wird der Blitzstrom ohne Überschlag in das Niederspannungsnetz abgeführt und das Potential der Niederspannungsverteilung ausgeglichen. Alle in dem Gebäude befindlichen Systeme und Anlagen haben für die Dauer des Blitzstroms ein höheres Potential.

Der Potentialausgleich wird dadurch erreicht, dass die leitenden Installationen eines Gebäudes über Potentialausgleichsleitungen mit der äußeren Blitzschutzanlage verbunden werden. Alle leitenden Installationen, Gestelle und Anlagen, aber auch die für Gas, Wasser und Heizung, die sich innerhalb eines Gebäudes befinden, werden gemeinsam über Potentialausgleichsleitungen mit der Blitzschutzanlage verbunden.

Informationen zum Artikel
Deutsch: Blitzschutzpotentialausgleich - BPA
Englisch: lightning protection potential equalization - LPPE
Veröffentlicht: 21.11.2007
Wörter: 116
Tags: #Blitzschutz
Links: Blitzschutz, BSA (Blitzschutzanlage), Gestell, PA (Potentialausgleich), System