LFM (latent fault metric)

In ISO 26262 geht es um Sicherheitsanforderungen in Kraftfahrzeugen. In diesem Zusammenhang spezifiziert ISO 26262 die Failures In Time (FIT), die Single Point Fault Metric (SPFM) und die Latent Fault Metric (LFM).

Die Latent Fault Metric (LFM) spezifiziert wie die Single Point Fault Metric (SPFM) die Robustheit des Systems, allerdings mit dem Unterschied, dass es um Fehler geht, die zu einem späteren Zeitpunkt einen Systemausfall verursachen könnten.

Informationen zum Artikel
Deutsch:
Englisch: latent fault metric - LFM
Veröffentlicht: 13.11.2014
Wörter: 67
Tags: #Automotive
Links: Fehler, FIT (failure in time), ISO 26262, SPFM (single point fault metric),