LEAP-Protokoll

Das Lightweight Extensible Authentication Protocol (LEAP) ist die proprietäre Version des EAP-Protokolls von Cisco. Das einfache LEAP-Protokoll dient der sicheren Authentifizierung von WLANs nach 802.11. Es arbeitet mit dem WEP-Protokoll und benutzt dynamische Schlüssel, die zwischen dem Client und dem Radius-Server ausgetauscht werden.

Neben dem Standard-EAP-Protokoll und dem LEAP-Protokoll gibt es noch das Protected Extensible Authentication Protocol (PEAP), das von Microsoft, Cisco und RSA Security unterstützt wird.

Informationen zum Artikel
Deutsch: LEAP-Protokoll
Englisch: lightweight EAP - LEAP
Veröffentlicht: 08.09.2018
Wörter: 68
Tags: 802.11
Links: Client, EAP-Protokoll, 802.11, remote authentication dial-in user service (RADIUS), RSA-Verfahren