LBRV (low bit rate voice)

Low Bit Rate Voice (LBRV) ist eine Abtasttechnik für die Sprachcodierung. Bei diesem Verfahren wird das Analogsignal alle 15 bis 30 ms abgetastet und in einen 30-Byte-Frame konvertiert. Die Übertragungsrate liegt unterhalb der Kanalkapazität von ISDN mit 64 kbit/s.

Informationen zum Artikel
Deutsch:
Englisch: low bit rate voice - LBRV
Veröffentlicht: 06.10.2011
Wörter: 39
Tags: #Sprachkompression
Links: Bitrate, ISDN (integrated services digital network), kbit/s (Kilobit pro Sekunde), Übertragungsrate,