LASCR (light activated silicon controlled rectifier)

Light Activated Silicon Controlled Rectifier (LASCR) sind durch Licht aktivierte Thyristoren (SCR), Light Activated SCRs, die auch als Light Triggered Thyristor (LTT) bezeichnet werden. Sobald das auf den Gleichtrichter fallende Licht einen bestimmten Schwellwert überschreitet, lässt der LASCR den Strom in einer Richtung passieren.

Schaltbild des LASCR

Schaltbild des LASCR

Vom Aufbau her bestehen LASCRs aus Anode, Kathode und der Steuerelektrode, dem Gate. Funktional bleibt der LASCR solange in seinem leitenden Zustand, wie Licht auf ihn fällt. Sinkt die Helligkeit des einfallenden Lichts unter einen Schwellwert, sperrt der LASCR den Stromfluss. Die höchste Empfindlichkeit haben LASCRs bei offenem Gate. Außerdem können LASCRs mit einem Puls auf das Gate getriggert werden und arbeiten dann vergleichbar konventionellen Thyristoren (SCR). LASCRs werden in lichtgesteuerten Einrichtungen und Dämmerungsschaltern eingesetzt.

Informationen zum Artikel
Deutsch:
Englisch: light activated silicon controlled rectifier - LASCR
Veröffentlicht: 20.09.2012
Wörter: 128
Tags: #Aktive Bauelemente
Links: Empfindlichkeit, Helligkeit, Licht, LTT (light triggered thyristor), Puls