L2CAP (logical link control and adaptation protocol)

Das Logical Link Control and Adaptation Protocol (L2CAP) ist ein Bluetooth-Kernprotokoll, das das in Bluetooth das Multiplexing und die Segmentation and Reassembly-Funktionen (SAR) übernimmt.

Das L2CAP-Protokoll verbindet die höheren Schichten des Bluetooth-Protokollstacks mit dem Link Manager Protocol (LMP) und parallel dazu mit dem Basisband-Protokoll. Das L2CAP-Protokoll kann über RF Communication (RFCOMM) und die darüber liegenden Transportprotokolle verbindungslose und verbindungsorientierte Dienste anbieten und bildet das Kernprotokoll für die Bluetooth-Profile.

Verbindung über RFCOMM von Bluetooth

Verbindung über RFCOMM von Bluetooth

Bei der L2CAP-Schicht geht es nur um Datenpaketübertragung, nicht um Sprachdaten. In L2CAP können Dienstgüten (QoS) spezifiziert werden, und zwar betreffend den Datenfluss nach RFC 1363, dessen Verzögerung und Verzerrungen.

Informationen zum Artikel
Deutsch: L2CAP-Protokoll
Englisch: logical link control and adaptation protocol - L2CAP
Veröffentlicht: 06.06.2018
Wörter: 116
Tags: #Bluetooth
Links: Basisband-Protokoll, Bluetooth, Bluetooth-Profile, Bluetooth-Protokollstack, Höhere Schichten