Kreisdiagramm

Ein Kreisdiagramm ist eine Präsentationsgrafik. weitere sind das Balkendiagemm, das Liniendiagramm und das Flächendiagramm. Kreisdiagramm stellen Verhältnismäßigkeiten kreisförmig dar. Ein solches Diagramm bietet eine schnelle Übersicht und eignet sich besonders für den Vergleich von wenigen Teilwerten in Relation zu einem Ganzen.


Beispielsweise kann mit einem Kreis- oder Tortendiagramm die Aufteilung der Parteien in einem Land schnell und übersichtlich dargestellt werden. Dabei werden die Teilwerte, im Beispiel die Wähler pro Partei, in Form von farblichen Kreissektoren kenntlich gemacht. Der gesamte Kreis bildet die Summe aller Wähler. Ein anderes Beispiel wäre die religiöse Zuordnung einer Bevölkerung.

Kreisdiagramm

Kreisdiagramm

Die Kreissektoren eines Kreisdiagramms werden durch den Winkel des Kreissektors bestimmt. Dieser berechnet sich aus Kreiswinkel von 360 Grad und der Gesamtsumme (Bevölkerung) im Verhältnis zum prozentualen Anteil einer Wählergruppe. Der Winkel des Kreisvektors ist: 360 Grad x Teilwert im Verhältnis zur Gesamtsumme.

Informationen zum Artikel
Deutsch: Kreisdiagramm
Englisch: pie chart
Veröffentlicht: 14.07.2018
Wörter: 152
Tags: #Grafik-Grundlagen
Links: Diagramm, Flächendiagramm, Liniendiagramm, Präsentationsgrafik, Relation