Konsolidierungspunkt

Konsolidierungspunkte, Consolidation Points (CP), sind Sammelpunkte; es sind stationäre Kabelverteiler (KV) in der Etagenverkabelung. Solche Sammelpunkte sind kleine Zwischenverteiler, die häufig in Büroverkabelungen eingesetzt werden und Kernelemente der Verkabelungssysteme bilden.

Kabelverteiler dienen als Sammelunkte der Verbindung zu den Telekommunikationsanschlussdosen (TA). Sie sind als zusätzliche Steckverbindung zwischen dem Patchfeld und der Anschlussdose ausgeführt und bieten dem Administrator eine flexible Verwaltung der Tertiärverkabelung.

An einen Consolidation Point, der in abgehängten Decken oder Doppelböden untergebracht sein kann, sind mehrere Anschlussdosen angeschlossen. Maximal können bis zu zwölf Arbeitsgruppen über einen Konsolidierungspunkt versorgt werden.

Informationen zum Artikel
Deutsch: Konsolidierungspunkt
Englisch: consolidation point - CP
Veröffentlicht: 26.01.2017
Wörter: 100
Tags: #Verkabelung
Links: administrator, ADO (Anschlussdose), Etagenverkabelung, IDF (intermediate distribution frame), KV (Kabelverteiler)