Kognitives Lernen

Kognitives Lernen, Cognitive Learning, ist ein mentaler Prozess, bei dem der Erwerb von Wissen durch Denken, Wahrnehmung, Erfahrung und Verständnis erworben wird.

Der Lernprozess basiert auf Erfahrungen und auf dem Verstehen und Merken von Fakten und Informationen. Geprägt wird das kognitive Lernen von der menschlichen Denkweise und Intelligenz, die sich durch das Mehr an Informationen, Ideen und Prozessen ständig weiterentwickelt hat, und vom Menschen durch verfeinerte Lernmethoden besser ausgenutzt wird.

Die menschliche Kognition spielt in verschiedenen technischen Anforderungen und Realisierungen eine wichtige Rolle. So bei der künstlichen Intelligenz, beim Cognitive Computing, bei der Benutzeroberfläche, der Mensch-Maschine-Interaktion und in mehreren anderen Bereichen.

Informationen zum Artikel
Deutsch: Kognitives Lernen
Englisch: cognitive learning
Veröffentlicht: 07.05.2019
Wörter: 106
Tags: #Anwendungen der Informationstechnik
Links: Benutzeroberfläche, CC (cognitive computing), Fakt, HMI (human machine interaction), Information