Kanalabstand

Unter dem Kanalabstand versteht man die Frequenzdifferenz, also den Frequenzabstand zwischen zwei benachbarten Funkkanälen. Der Kanalabstand entspricht dem Kanalraster und ist abhängig von der Frequenznutzung und den Diensten. Zwischen zwei Frequenzkanälen kann sich noch ein Sicherheits-Frequenzband befinden, das die gegenseitige Interferenz verhindern soll. Bei Duplexkanälen spricht man vom Duplex-Kanalabstand.

Informationen zum Artikel
Deutsch: Kanalabstand
Englisch: channel separation
Veröffentlicht: 02.01.2018
Wörter: 53
Tags: #Mobilfunknetze
Links: Dienst, Interferenz, Kanalraster, Sicherheits-Frequenzband,